03.09.2021 - 10:33 Uhr
MantelOberpfalz

"Wir sind das Salz der Erde", stellen Manteler Kinder fest

Wie wichtig das Salz für die Menschen ist, besprachen die Buben und Mädchen im Kindergottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde .
von Eva SeifriedProfil

"Wir sind das Salz der Erde", stellten die Kindergottesdienstkindern in Mantel bei ihrer Andacht fest. Weil das Wetter so schön war, trafen sie sich im Freien an einem Tisch im Garten des Gemeindehauses, auf dem sich viele Dinge mit Bezug zu Salz befanden. Im Gespräch stellten die Kinder fest, wie wichtig Salz ist. "Wir benutzen es für fast jedes Essen. Ohne Salz schmeckt kein Brot, keine Nudel, kein Fleisch, keine Wurst." Außerdem werden viele Lebensmittel mit Salz haltbar gemacht. Auch für das Leben der Tiere ist Salz unentbehrlich. Die Kinder durften Wasser mit und ohne Salzkristalle probieren und bekamen Butterbrote, die sie mit verschiedenen Salzsorten bestreuen durften. Die Kindergottesdiensthelfer hatten kleine Zettel hergerichtet, auf denen stand: "Ich (Kinder durften ihre Namen eintragen) bin das Salz der Erde und das Licht der Welt. Jesus sagt, ich bin wichtig." Diesen Zettel sollen die Kinder zu Hause aufhängen, damit sie ihn immer sehen. Nach einem Lied, Gebet und Segen bekam jedes Kind noch einen kleinen Salzstreuer und einen Salzkristall.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.