Dieseldiebe zapfen über 100 Liter ab

Eine Baustelle in Kastl haben sich Einbrecher ausgesucht: Erst zapften sie 100 Liter Diesel ab, dann brachen sie einen Baucontainer auf. Fündig wurden sie darin aber nicht.

Einbrecher haben in Kastl über 100 Liter Diesel erbeutet.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Eine Baustelle in der Utzenhofener Straße in Kastl war in der Nacht zum Donnerstag das Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten brachen nach Angaben der Polizeiinspektion Amberg zunächst den Tank eines Baggers und ein Dieselfass auf und zapften über 100 Liter Diesel ab. Anschließend brachen sie einen Baucontainer auf, fanden darin aber keine Beute. Die Einbrecher hinterließen laut Polizei einen Schaden von insgesamt 600 Euro. Hinweise auf die Unbekannten nimmt die PI Amberg unter Telefon 09621/890-320 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.