Heimatmuseum Kastl startet in die neue Saison

Zum Start in die neue Saison hatte das Heimatmuseum Franz Weiß eingeladen. Mit einem besonderen Programm - von junger Musik bis zu Yoga im Museumsgarten.

Yogafreunde praktizierten im Garten des Heimatmuseums Kastl unter Anleitung von Atemlehrer Stefan Klatt Übungen aus dem Yoga und dem Qigong.
von Autor AUNProfil

Seit dem Tod von Museumsgründer Franz Weiß 2004 führen seine Frau Anna Maria Zum Start in die neue Saison hatte das Heimatmuseum Franz Weiß eingeladen. nd seine Tochter Birgitta Englhard mit vielen ehrenamtlichen Helfern die Einrichtung. Zum Saison-Auftakt spielten Bernd Roithmeier und seine Gitarrengruppe, Fabian Färber, Franziska Lautenschlager, Andreas Lautenschlager, Anna Lehmeier und Lukas Plank. Nachmittags versammelten sich Yogafreunde aus Amberg, Kastl und Umgebung sowie aus Nürnberg im Museumsgarten zu Übungen mit Atemlehrer Stefan Klatt. Bei Kaffee und Kuchen, Sonnenschein und guten Gesprächen konnte man den Tag ausklingen lassen. Ein besonderes Angebot gibt es wieder am Sonntag, 7. Juli, im Heimatmuseum: Schmuck aus Ton zum Zuschauen und Mitmachen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.