Tennisabteilung mit bewährtem Personal

Markantestes Ereignis im Rückblick ist der auf das Clubhäuschen gestürzte Baum.

Die bewährte Spartenleitung wiedergewählt (von links):. Karl Heinz Schmdit, Josef Piehler und Spartenleiter Hans König.
von Autor JPProfil

Ein Baum, der beim Herbststurm aufs Dach des Schuppens des Tennishäuschens mit geringem Sachschaden fiel war das "aufregendste" Ereignis in der Tennissaison 2018. Spartenleiter Hans König begrüßte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der TuS-Sparte mit Neuwahlen und trug seinen Rechenschaftsbericht vor.

Die Sparte hat aktuell 57 Mitglieder einschließlich Kinder und Jugendliche. In seinem Resümee zur Saison 2018 sagte König, der laufende Betrieb sei gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben. Interessenten fänden jederzeit einen Platz zum Spiel.

Das Jahr begann nach seinen Worten mit der Christbaumversteigerung beim Hauptverein und der Saisonabschlussfeier. Anfang April fand ein Gesellschaftskegeln in Amberg statt. Danach begannen die Platzpflegearbeiten durch eine Fachfirma. Der alte Sand wurde wieder von der Firma Geitner entsorgt. Schlechtes, kaltes Wetter verhinderte ein Schleiferlturnier, das für den Saisonbeginn geplant war. Mitte Juni fand ein Schlei-ferlturnier im Mixed statt. Beim Schleiferlturnier in Lauterhofen war Kastl mit acht Akteuren vertreten. Ende Juli beteiligte sich die Sparte am Ferienprogramm des Marktes Kastl, wobei zehn Kinder Schnupperstunden bekamen. Mitte August war wieder ein Tennismatch der Alt-Herren-Fußballer angesetzt. Ein im Herbst zum Ausklang der Saison angesetztes Schleiferlturnier wurde wegen des stürmischen Wetters ebenfalls abgeblasen - jenes Unwetter, bei dem der eingangs erwähnte ein Baum aufs Dach des Tennishäuschens und Geräteschuppens fiel. Die Saison endete erst im Spätherbst, als die Plätze eingewintert wurden.

Für heuer sind folgende Aktivitäten vorgesehen: Platzpflege durch die bekannte Fachfirma, Kegelabend am Samstag, 6. April in Amberg Am Schanzl, Arbeiten für die Saisoneröffnung Ende April, Saisoneröffnung am 1. Mai mit einem Schleiferlturnier - wenn das Wetter mitspielt. Schleiferlturnier mit dem SV Lauterhofen, Ferienprogramm des Marktes Kastl mit einem Tennisschnupperkurs für interessierte Kinder und Jugendliche und ein Schleiferlturnier im September sowie eventuell eine Wanderung, wenn der Frauenschuh blüht.

Rita Schwaiger leitete die Neuwahlen mit folgendem Ergebnis:Spartenleiter Hans König, Schriftführer Josef Piehler und Kassenverwalter Karl-Heinz Schmidt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.