21.09.2021 - 14:54 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Amphetamin und Butterflymesser in der Handtasche

Eine geringe Menge Amphetamin und ein verbotenes Butterflymesser beschlagnahmten Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb am Montag bei einer Kontrolle auf der A 93 bei Marktredwitz.

Nach der Kontrolle folgten Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie gegen das Waffengesetz.
von Externer BeitragProfil

Gegen 16.50 Uhr geriet am Montag auf der Autobahn A 93 bei Marktredwitz ein VW in das Visier der Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb. Dass die Beamten den richtigen Riecher hatten, zeigte sich bei der anschließenden Kontrolle des 23-jährigen Fahrers. In dessen Handtasche kamen eine geringe Menge Amphetamin und ein verbotenes Butterflymesser zum Vorschein, berichtet die Polizei. Das Rauschgift und das Messer wurden beschlagnahmt und der Mann wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie gegen das Waffengesetz angezeigt.

Opfer einer Diebin wurde eine Seniorin in Marktredwitz

Marktredwitz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.