19.06.2019 - 15:26 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Ausbau der Orthopädie

Im MVZ Fichtelgebirge in Marktredwitz sind ab Juli zusätzlich zwei Ärzte tätig: Dr. Philipp Koehl und Dr. Libor Mada.

Dr. Philipp Koehl und Dr. Libor Mada (von links) decken im Rahmen ihrer Sprechstunde das komplette orthopädisch-unfallchirurgische Spektrum ab.
von Externer BeitragProfil

Mit dann drei Fachärzten im Fachbereich Orthopädie und der engen Verzahnung mit dem Klinikum ist die Versorgung der Patienten aus einer Hand möglich, informiert Peggy Kuniss-Pfeiffer, Pressesprecherin des Klinikums Fichtelgebirge.

Mit Dr. Philipp Koehl und Dr. Libor Mada bekomme Dr. Uwe Ort ab Juli zwei erfahrene Fachärzte an die Seite. "Sie decken im Rahmen ihrer Sprechstunde ebenfalls das komplette orthopädisch-unfallchirurgische Spektrum ab. Neben dem bereits bestehenden Angebot wird damit die orthopädische-unfallchirurgische Versorgung im MVZ weiter ausgebaut." Die beiden renommierten Fachärzte beraten und behandeln Erkrankungen aus dem gesamten Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie.

"Im Sinne der sektorenübergreifenden Patientenversorgung wird es künftig möglich sein, die Verzahnung des ambulanten und stationären Bereichs weiter auszubauen. Denn die sektorenübergreifende Versorgung fördert eine stärkere Vernetzung der verschiedenen Fachdisziplinen und Sektoren (Hausärzte, Fachärzte, Krankenhäuser), um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern und gleichzeitig die Gesundheitskosten des gesamten Systems zu senken", erläutert der Geschäftsführer des MVZ, Alexander Meyer.

Neben ihrer neuen Tätigkeit im Medizinischen Versorgungszentrum arbeiten beide Fachärzte weiterhin am Klinikum Fichtelgebirge. Dr. Koehl ist Chefarzt und Dr. Mada Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Hand-, Fuß- und Wiederherstellungschirurgie. "Mit diesem Schritt wird die Versorgung der Patienten hier in der Region optimiert. Falls ein operativer Eingriff erforderlich werden sollte, kann künftig die gesamte Behandlung, von der Indikationsstellung bis zur abgeschlossenen Nachbehandlung, aus einer Hand von uns angeboten werden. Diese eng verzahnte Zusammenarbeit zwischen Klinik und Praxis stellt eine wesentliche Verbesserung der Versorgungsqualität für unsere Patienten dar", sagt Dr. Philipp Koehl.

Terminvereinbarungen bei Dr. Koehl und Dr. Mada sind ab sofort unter Telefon 09231/9 52 89-0 möglich. Zusätzlich bietet das MVZ auch einen Rückrufservice auf der Website an (www.mvz-fichtelgebirge.de).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.