06.04.2021 - 15:35 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Autofahrer aus Mitterteich: Getankt und nicht bezahlt

Nachdem er den Zapfhahn wieder in die Öffnung an der Tanksäule gesteckt hatte, stieg der Kunde ins Auto und fuhr davon. Das hatte jetzt Konsequenzen.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Nachdem er seinen Mitsubishi in der Wölsauer Straße mit fast 53 Litern Diesel betankt hatte, fuhr ein 46-Jähriger aus Mitterteich davon. Die Rechnung allerdings beglich er nicht. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, wie die Polizei jetzt mitteilte.

Aufgrund vorhandener Videoaufzeichnungen konnte der „Flüchtige“ allerdings schnell ermittelt und später von Beamten der Polizeiinspektion Waldsassen zu Hause angetroffen werden. Mit dem Tankbetrug konfrontiert, gab dieser an, das Bezahlen aufgrund von Eile lediglich vergessen zu haben.

"Gleich im Anschluss fuhr der Mann zurück an die Tankstelle und beglich seine Rechnung in Höhe von 67 Euro", so die Polizei am Ende ihrer Mitteilung.

Im Kreisverkehr bei Mitterteich ereignete sich kürzlich ein spektakulärer Unfall

Mitterteich

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.