12.04.2019 - 15:16 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Diebesgut im Rucksack

Weil eine aufmerksame Zeugin die Polizei verständigte, konnten Ladendiebe gestellt werden.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Donnerstagnachmittag gingen ein 39-jähriger aus Wunsiedel und ein 23-jähriger Pole in einem Verbrauchermarkt an der Jean-Paul-Straße durch die Gänge und packten ihre Rucksäcke mit Lebensmitteln voll. Eine 34-jährige Frau aus Marktredwitz wartete vor dem Markt.

Der 39-Jährige verließ das Geschäft, ohne die Waren im Rucksack zu bezahlen. Diesen übergab er anschließend an die 34-jährige Frau. Danach betrat er wieder den Laden. Im weiteren Verlauf verließen dann der 39-Jährige und der 23-Jährige gemeinsam den Laden, an der Kasse bezahlten sie nur ein paar Waren.

Die verständigten Polizeibeamten kontrollierten die drei Beschuldigten und stellten Waren im Wert von 92,85 Euro sicher. Auch wurde festgestellt, dass gegen den 39-jährigen Mann ein Haftbefehl bestand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.