12.01.2022 - 17:01 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Drogen im Gepäck

Seine Reise durfte er fortsetzen. Doch die Rauschmittel, die ein Student dabeihatte, beschlagnahmte die Polizei.

Unerlaubtes im Gepäck hatte ein Student, der mit der Bahn reiste.
von Externer BeitragProfil

Am Dienstag gegen 18 Uhr geriet ein Bahnreisender im Zug nach Tschechien ins Visier der Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb. Der 26-jährige Student war auf dem Weg von den Niederlanden nach Prag, um dort Urlaub zu machen. Als die Fahnder das Reisegepäck des Mannes genauer in Augenschein nahmen, entdeckten sie im Reisekoffer geringe Mengen Amphetamin, Marihuana und Haschisch. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und der Mann wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Anschließend konnte er seine Urlaubsreise fortsetzen.

Falscher Führerschein im Geldbeutel

Marktredwitz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.