14.11.2019 - 14:10 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Erfolgreiches Team und engagierte Auszubildende

Bei der Jubilarfeier bei RHI in Marktredwitz stehen Ehrungen auf dem Programm.

RHI Magnesita ehrte in Marktredwitz treue Mitarbeiter. Werksleiter Peter Schreyer (vorne rechts) dankte ihnen für ihr Engagement.
von Externer BeitragProfil

Bei der Jubilarfeier 2019 von RHI Magnesita am Standort Marktredwitz gab es viel zu feiern. Werksleiter Peter Schreyer ehrte besonders treue Mitarbeiter und engagierte Auszubildende. "Wir sind stolz, den Talenten in unserem Betrieb internationale Einblicke bieten zu können", sagte er. Zur Feier kamen die Jubilare und deren Partner, das Führungsteam, der Betriebsrat sowie Kollegen.

Schreyer lobte nicht nur sein erfolgreiches Team, sondern nutzte auch die Gelegenheit, auf politische und wirtschaftliche Entwicklungen einzugehen, die global auf die produzierende Industrie einwirken. Die schwächelnde Konjunktur in Europa, insbesondere in der Stahl- und Automobilbranche, stellen das Werk in Marktredwitz vor neue Herausforderungen. "Aber wir haben in den letzten beiden Jahren die Weichen in die richtige Richtung gestellt."

Der Werksleiter lobte jene Azubis, die in ihrer Ausbildungszeit ihren Horizont mit einem Auslandsaufenthalt erweiterten: Die Industriemechaniker Marco Opel und Marco Czech sowie der Mechatroniker Kevin Malzer absolvierten einen Auslandsaufenthalt in Schottland. Sie übernahmen Instandhaltungsarbeiten an Aggregaten. Mechatroniker Enes Kocak besuchte mit Betreuer Daniel Kapusta Brasilien.

RHI Magnesita ist tätig im Bereich Feuerfestprodukte, -systeme und -serviceleistungen, die für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1200 Grad unverzichtbar sind. Über 14 000 Mitarbeiter sind in 35 Produktionswerken sowie mehr als 70 Vertriebsstandorten tätig.

Info:

Die Geehrten

25 Jahre: Klaus Dick, Harald Haider, Werner Krause, Alexandra Braun, Olaf Goeritz, Monika Pimentel, Jürgen Wolfrum und Jörg Hirsch.

35 Jahre: Martin Ernstberger, Raimund Stock, Stefan Kratsch, Udo Meinhart, Helmut Pfeil, Jörg Grieshammer, Stephan Huber, Christian Schwientek, Thomas König, Jürgen Kamm, Norbert Kania, Roland Heinrich und Klaus Albert.

45 Jahre: Betriebszugehörigkeit feierten Richard Simecek und Manfred Schaller.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.