11.04.2019 - 15:50 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Große Erfolge der Faschingsgilde bei der Deutschen Meisterschaft

Der weite Weg nach Braunschweig hat sich für die Mitglieder der Faschingsgilde gelohnt.

Die freudestrahlenden Mitglieder der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas.
von Externer BeitragProfil

Bei der 48. Deutschen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport bewiesen sie Klasse. Die beste Platzierung erreichte mit Rang sechs die Prinzengarde. Tanzmariechen Nadine Eggert ließ bei den Junioren starke Konkurrentinnen hinter sich und holte mit 433 Punkten den achten Platz. Die Junioren der Gilde sicherte sich unter den besten Schautanzgruppen aus Deutschland mit ihrem Beitrag „Irgendwann fängt mein neues Leben an“ und 430 Punkten eine Platzierung im Mittelfeld. Die Freude über die guten Platzierungen setzte sich bei den Aktiven Ü 15 fort. In der mit Abstand stärksten Konkurrenz im karnevalistischen Tanzsport trat Tanzmariechen Lena Meyer an und begeisterte auch die Jury. Das jahrelange Training wurde mit 446 Punkten und dem zwölften Platz belohnt. Freudensprünge machte auch die Prinzengarde nach der Darbietung ihres Schautanzes „Hercule Poirot, Meister aller Dektektive“. Die Marktredwitzer ertanzten sich 457 Punkte und gehören mit ihrem sechsten Platz zu den besten Schautänzern Deutschlands.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.