08.07.2019 - 15:25 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Hausbesitzer schöpft Verdacht

Von zwei zwielichtigen Männern wurde ein Rentner in Marktredwitz am Freitagabend angesprochen.

von Externer BeitragProfil

Zunächst wollte ein etwa 30-Jähriger unter dem Vorwand eines angeblichen Termins in das Haus des 79-Jährigen gehen, was der Eigentümer verhinderte. Später kam ein etwa 50-jähriger Mann dazu und gab an, das Haus in der Roonstraße kaufen und vorher begutachten zu wollen. Auch hier handelte der Marktredwitzer umsichtig und ließ den Unbekannten nicht ein. Die Männer fuhren anschließend in einem weißen Auto davon. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, verdächtigen Personen Zutritt zu gewähren, ohne sich von der Legitimation zu überzeugen. Sollten weitere Anwohner ähnliche Feststellungen gemacht haben, wird um Mitteilung gebeten: Telefon 09231/9676-0.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.