14.09.2021 - 13:13 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Heftiger Streit am Bahnhof Marktredwitz

Bei einem Streit am Marktredwitzer Bahnhof fielen auch ausländerfeindliche Beleidigungen, wobei die Auseinandersetzung weiter eskalierte.

Nach einem Streit mit Beleidigungen ermittelt die Polizei.
von Externer BeitragProfil

Eine 48-jährige Marktredwitzerin geriet am Montagabend am Bahnhof in Marktredwitz mit einem 26-jährigen Mann aus München in Streit. Dieser gipfelte in ausländerfeindlichen Beleidigungen zum Nachteil des türkischstämmigen Mannes. Dieser ließ die Beleidigungen nicht auf sich sitzen und spuckte die Marktredwitzerin an, berichtet die Polizei Marktredwitz. Die Streitenden konnten getrennt werden. Die Sachbearbeitung übernimmt die Bundespolizei.

Mit Marihuana im Gepäck wurde ein 33-Jähriger in einem Zug erwischt

Schirnding
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.