19.05.2019 - 14:30 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Mann von Hund gebissen

Ein 74-jähriger Mann wurde am Freitagvormittag vor einem Einkaufsmarkt in der Breslauer Straße in Marktredwitz von einem nicht angeleinten Hund gebissen.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Als der Mann den Laden verließ, biss der Hund unversehens zu. Im Markt erfuhr der Geschädigte, dass der Hundehalter gerade einkaufte und seinen Hund einfach so vor dem Laden hatte sitzen lassen. Der Hundehalter wird nun wegen eines Vergehens der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.