19.05.2019 - 14:16 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Mit Messer bedroht

Ein amtsbekannter 62-Jähriger bedrohte im Zuge eines Streits in einer Gaststätte in der Kraußoldstraße in Marktredwitz seinen Kontrahenten mit einem Messer. Er drohte, ihn "abzustechen".

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Allerdings reagierte der bedrohte Marktredwitzer schnell und konnte ihm das Messer wegnehmen. Bei dem Vorfall wurden beide Personen leicht verletzt, informiert die Polizei. Rettungskräfte kümmerten sich um die Erstversorgung. Beide Männer waren deutlich alkoholisiert. Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.