14.09.2020 - 09:25 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Neue Lehrkräfte am Otto-Hahn-Gymnasium

Schulleiter Stefan Niedermeier freut sich über neue Kräfte am OHG: Im Bild hinten von links Oberstudiendirektor Stefan Niedermeier, die Studienreferendare Dorian Krisch und Lukas Seubert sowie vorne von links Schulpsychologin Madeleine Fouquet und die Studienreferendare Andrea Birkmüller und Sophia Sandler.
von Externer BeitragProfil

Vieles ändert sich in Corona-Zeiten ständig, aber manches folgt auch bewährten Mustern: Im neuen Schuljahr wurden nicht nur neue Schüler am Otto-Hahn-Gymnasium begrüßt, sondern auch neue Lehrer. Darüber freute sich Schulleiter und Hausherr Stefan Niedermeier.

Zu den fünf motivierten Lehrkräften, die bereits am 7. September ihren Dienst angetreten haben, gehören zwei Referendarinnen und zwei Referendare. Sie verjüngen das Team des Gymnasiums und absolvieren hier engagiert einen wichtigen praktischen Teil ihrer zweijährigen Ausbildung, informiert das Otto-Hahn-Gymnasium in einer Pressemitteilung.

Sophia Sandler aus München studierte an der Kunstakademie und werkelt und bastelt natürlich auch privat sehr gerne. Auf dem Augsburger Weihnachtsmarkt bot sie an einem eigenen Stand Schmuck, Karten und Schönes aus Papier an. Außerdem tanzte sie zehn Jahren im Verein Rock 'n' Roll oder Standardtänze und beschäftigt sich jetzt mit Akrobatik. Die neue Englisch- und Französischkollegin Studienreferendarin Andrea Birkmüller studierte ebenfalls in München, berichtet das OHG. Zu ihren Hobbys gehören Kochen und Backen, gern während Netflix läuft und die beiden Katzen durch den Raum toben.

„Katzen sind besser als Hunde“, meint auch Studienreferendar Dorian Krisch aus Kassel. Seiner Fächerkombination Deutsch und Sport entsprechend beschäftigt er sich auch in seiner Freizeit mit Literatur, aber auch Kraftsport. Ebenfalls Sport, aber in Kombination mit Mathematik, vermittelt ab sofort Studienreferendar Lukas Seubert, der in Bayreuth studierte. Der Franke interessiert sich für Fußball und Squash, aber genauso für gutes Essen und Kriminalgeschichten.

Die Riege der Neuen am OHG ergänzt Schulpsychologin Madeleine Fouquet aus Mittelfranken, die zusätzlich Englisch und Französisch unterrichten wird. Wenn sie nicht im Klassenzimmer steht, spielt sie Gitarre, fotografiert oder joggt. Die ehemalige Rettungsschwimmerin führten Reisen und Auslandsaufenthalte unter anderem in die USA oder nach Mali.

Viele Erfolgs- und Glücksmomente wünschte Oberstudiendirektor Stefan Niedermeier allen neuen und „alten“ Lehrkräften.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.