14.06.2021 - 13:38 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Polizei fasst Graffiti-Sprayer

Beamte der Polizei Marktredwitz kontrollierten am Sonntag einen Mann, der kurz zuvor als Graffiti-Sprayer aktiv war. Eine Anzeige folgt.

Alles andere als nüchtern war ein Graffiti-Sprayer, den die Polizei in Marktredwitz stellte.
von Externer BeitragProfil

Sonntagabend lief Beamten der Polizei Marktredwitz gegen 21.10 Uhr an der Zufahrt zum ehemaligen „Unna-Heim“ ein 26-jähriger Mann aus Hof entgegen. Da seine Hände mit roter Lackfarbe überzogen waren, kontrollierten ihn die Polizisten. Ein Atemalkoholtest bei dem 26-Jährigen ergab einen Wert von 2,6 Promille.

Auf Nachfrage gab der junge Mann an, dass sich noch vier weitere Personen auf dem Gelände aufhalten würden. Bei der folgenden Überprüfung konnten ein frisch gesprühter Tag „Westside“ und mehrere „SSV Jahn“-Schriftzüge sowie eine Spraydose festgestellt werden, heißt es im Polizeibericht. Im weiteren Verlauf stießen die Polizisten auf dem Areal dann noch auf zwei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 22 und 30 Jahren und kontrollierten diese. Eine Spraydose stellten die Beamten sicher. Durch die gesprühten Schriftzüge entstand an dem Gebäudekomplex ein Schaden von geschätzt etwa 100 Euro. Gegen alle fünf Personen wird seitens der Polizei Marktredwitz wegen Hausfriedensbruchs ermittelt. Den 26-Jährigen aus Hof erwartet zusätzlich noch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Nach dem Fund einer vermeintlich gefährlichen Schlange in Oberndorf konnte die Polizei rasch Entwarnung geben

Oberndorf bei Kemnath
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.