04.11.2018 - 15:51 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

"Sticky Fingers" unterstützt Tierheim

Über eine großzügige Spende freut sich das Tierheim in Tirschenreuth. Überreicht haben sie Vertreter des Vereins "Sticky Fingers".

Insgesamt 500 Euro übergibt der Verein „Sticky Fingers“ ans Tierheim Tirschenreuth. Im Bild von links Louis Stingl ("Sticky Fingers"), Petra Schödlbauer (Tierschutzverein), Jule Weiß, Max Völkl, Sebastian Lippert ("Sticky Fingers"). Vorne Rocky und Bella.
von Autor ABIProfil

Der Verein „Sticky Fingers“ hat schon seit je her ein großes Herz, wenn es darum geht, Not zu lindern. Beim alljährlichen Festival am Weidersberg stellt das Bar-Team eine Trinkgeldkasse auf, die sozialen Zwecken dient. Heuer kamen mit einem zusätzlichen Anteil des Vereins insgesamt 500 Euro zusammen. Das Geld ging ans Tierheim Tirschenreuth. Zur Spendenübergabe trafen sich die Vereinsaktiven mit Vertretern des Kreistierschutzvereins Tirschenreuth am Gelände des Naherholungsgebietes Weidersberg. Tierschutzverein-Vorsitzende Petra Schödlbauer kam in Begleitung der beiden Hunde-Senioren Bella und Rocky aus dem Tierheim Tirschenreuth.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.