25.10.2019 - 12:30 Uhr
Maxhütte-HaidhofOberpfalz

Lea Herdt siegt im Battle bei "The Voice"

Diese Schlacht hat sie gewonnen: Lea Herdt siegt im Duell mit Rebecca Selje bei "The Voice of Germany". Die 20-Jährige aus Maxhütte-Haidhof ist damit einen Schritt weiter auf dem Weg zum Star.

Lea Herdt siegt im Battle bei "The Voice of Germany".
von Monika Bugl Kontakt Profil

Dass sie das Zeug zum Star hat, davon waren bereits bei den "Blind Auditions" von "The Voice of Germany" drei der vier Jury-Mitglieder überzeugt. Lea Herdt aus Maxhütte-Haidhof musste sich zwischen Sido, Mark Forster und Rea Garvey als Coach entscheiden, lediglich Alice Merton zeigte sich zurückhaltend. Die 20-Jährige, die damals mit "Sunday Morning" von Maroon Five überzeugt hatte, setzte auf Rea Garvey, der ihr nun erneut den Rücken stärkte.

Konkurrentin beim "Battle" am Donnerstag war Rebecca Selje, die beim gemeinsamen Song "Wonderwall" von Oasis den Anfang machte. So verschieden wie die Stimmen waren die Looks der beiden Frauen. Lea im natürlichen Outfit und zurückhaltend geschminkt, Rebecca im knallroten Kleid mit passendem Lippenstift. "Geschmackssache" fand Jury-Mitglied Alice Merton, als es um die Bewertung der Stimmen nach einem harten Training in Garveys Truppe ging. "Ihr seid beide noch nicht dahin gekommen, ohne Angst zu singen", stellte der Coach fest, der sich mehr "Loslassen" wünschte und sich schließlich für Lea entschied. Die 20-Jährige Industriekauffrau mit russischen Wurzeln hatte für ihn an diesem Tag einfach die bessere Performance hingelegt. Ihre Konkurrentin zog den Kürzeren.

Lea Herdt ist nun in den Sing-Offs, wo sie erneut gegen Talente aus ihrem Team antritt. Sollte sie auch diese Hürde schaffen, lautet die nächste Station "Liveshow". Dann haben auch die Zuschauer auf Pro Sieben und Sat 1 ein Wörtchen bei der Entscheidung mitzureden, weil ihr Votum die Meinung der Jury ergänzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.