14.04.2019 - 13:53 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

850 Eier zieren den Osterbrunnen

Rund 850 kleine Kunstwerke zieren den Osterbrunnen beim Rathaus. Es lohnt sich, etwas genauer hinzuschauen.

FGV schmückt Osterbrunnen
von Gisela KuhbandnerProfil

Über 850 bunte Eier zieren seit Freitag wieder den Osterbrunnen am Rathaus. Es waren wieder die fleißigen Helfer des örtlichen Fichtelgebirgsvereins am Werk. Mit viel Arbeitsaufwand, Geschick und Liebe zum Detail haben sie aus dem Brunnen einen echten Hingucker gemacht.

Es lohnt sich, das Werk genau unter die Lupe zu nehmen und dort etwas zu verweilen. Denn jedes Ei ist ein handbemaltes Kunstwerk . Da hängt das mit dem "Hammerkirchl-Motiv bemalte Ei neben der Pfarrkirche und dem alten "Backöfele" einer faszinierende Fichtelgebirgslandschaft inmitten von vielen bunten, getupften, mit Blumen bemalten Eiern.

Um Brunnentrog und Aufbau wurden dicke Girlanden aus Fichten- und eine prächtige Krone aus Tannenzweigen gewunden, in diesem Jahr mit klammen Fingern bei Temperaturen um null Grad. ..Die Spitze ziert der Siebenstern. Und um die Brotzeit für das fleißige FGV-Team kümmert sich alljährlich der Hone- Michl.

Sinn dieses fränkischen Brauchtums ist die Bedeutung des Wassers als Leben spendendes Element zu unterstreichen. Die Region Mehlmeisel hat durch die vielen Quellen, die hier entspringen, einen ganz besonderen Bezug. Der Fichtelgebirgsverein lädt die Besucher ein, an dem Brunnen ganz bewusst still zu werden, zu schauen, zu staunen und zu danken. "Denn sauberes, gesundes Wasser ist längst keine Selbstverständlichkeit mehr", so die Verantwortlichen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.