15.07.2018 - 14:42 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

Blick auf das Wesentliche

Eindrucksvoller Gottesdienst zum Dekanatstag der Dekanate Kemnath-Wunsiedel in der Pfarrkirche in Mehlmeisel.

Matthias Effhauser pfldegt eine sehr berührende Sprache.
von Gisela KuhbandnerProfil

(gis) „Nicht Klagen über Unkirchlichkeit, keine Lamentatio über Zerfall, Zeitgeist und Ungeist, sondern rückerinnern an biblische Zeiten und sich den neuen Herausforderungen stellen“ hatte der Spiritual des Priesterseminars Regensburg, Matthias Effhauser, beim Gottesdienst anlässlich des Dekanatstags der Dekanate Kemnath-Wunsiedel in der Pfarrkirche in Mehlmeisel betont. Es nütze nichts, eine Situation wie Schafe unter Wölfen mit Anfeindungen, Frust und Ablehnung zu beklagen, die vielerorts bereits eine Tatsache sei. „Nutzen Sie Möglichkeiten, Chancen , Potentiale – nicht mit Blick auf den Geldbeutel oder die Vorratstasche, sondern mit Sicht auf das Wesentliche, die Botschaft vom Evangelium und handeln Sie nach dem Vorbild von Papst Franziskus“ gab er den Gläubigen mit auf den Weg: An Ränder zu gehen, bei den Menschen zu sein und das Gespür haben für eine zu Herzen gehende Sprache.

Im Pfarrsaal erläuterte der Geistliche anschließend das Wort der deutschen Bischöfe „Gemeinsam Kirche sein“ zur Erneuerung der Pastoral. „Dieses Wort ist ein „Impulsivpapier“ sagte er, das Prozesse anregen und begleiten soll, das das Gespräch sucht – auch in der Ökumene und mit vielen anderen Menschen, die auf der Suche sind – und einen Dialog anregt, der auch Reaktionen und Weiterentwicklungen erwartet“. Der Text wirke für eine Kirche im Werden. „Jeder Mensch ist zur Heiligkeit berufen. Die Leitung der Kirche hat viele Gesichter. Wir wollen gemeinsam Kirche sein für alle Menschen“ waren weitere Gedanken, die der Spiritual des Priesterseminars den Versammelten mit auf den Weg gab.

Im Vorfeld hatte Dekan Hans Klier die zahlreichen Gläubigen begrüßt, die zusammen mit den Priestern und Diakonen des Dekanats einen festlichen Gottesdienst feierten, den der örtliche Kirchenchor (Leitung: Martin Wiche, Orgel: Walter Reischer) mitgestaltete.

Anlässlich des Dekanatstags der Dekanate Kemnath-Wunsiedel in der Pfarrkirche in Mehlmeisel wurde ein eindrucksvoller Gottesdienst gefeiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.