27.09.2021 - 08:56 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

"Feuer und Flamme für Jesus": 31 Jugendliche feiern in Mehlmeisel Firmung

Die Firmlinge mit Weihbischof Dr. Josef Graf, den Geistlichen Ferdinand Weinberger und Philip Plamparampil sowie Diakon Franz Lautenbacher.
von Gisela KuhbandnerProfil

31 Jugendlichen aus der Pfarreiengemeinschaft Fichtelberg-Mehlmeisel und der Pfarrei Oberwarmensteinach hat Weihbischof Dr. Josef Graf in der Pfarrkirche in Mehlmeisel das Sakrament der Firmung gespendet. Mit den Geistlichen Ferdinand Weinberger (Fichtelberg/Mehlmeisel), der die Gläubigen begrüßte, Philip Plamparampil (Oberwarmensteinach), Diakon Franz Lautenbacher und einer großen Festgemeinde feierte er einen beeindruckenden Gottesdienst und richtete an jeden Firmling persönliche Worte. Es war auch ein Wiedersehen: Schon beim Festgottesdienst an Maria Himmelfahrt am 15. August, den der Weihbischof in der Pfarrkirche mit den Gläubigen gefeiert hat, waren ihm bereits viele der Firmlinge begegnet.

„Wer begeistert euch in der heutigen Zeit?“, fragte der Bischof. Verständnis hatte er für Antworten wie Fußballer, Medienstars und viele andere. Auch er könne sich für ein spannendes Fußballspiel begeistern. „Begeisterungswürdig aber sind vor allem Menschen, die ein Herz haben für andere, sich engagieren in der Kirche, in der Gemeinde, in den Verbänden, die trotz mancher Last, tapfer durchs Leben gehen“, betonte er. „Werdet starke, engagierte Menschen, Feuer und Flamme für Jesus, wozu Gott euch segne und den Beistand des Heiligen Geistes verspricht“, ermutigte der Bischof. Während die Jugendlichen gefirmt wurden, sprach Johannes Popp, Vater eines Firmlings, begleitende Worte – unter anderem „dass der Pate jetzt und auch im weiteren Leben hinter dem Firmling stehen, ihn im Glauben begleiten soll ohne sich aufzudrängen“.

Pfarrer Ferdinand Weinberger dankte dem Bischof für seine ermutigenden Worte und allen, die bei den Vorbereitungen und beim Gestalten der Feier mitgeholfen haben. Das Vokalensemble "Singlesia" unter Leitung von Johannes Schinner, das gelegentlich auch von Instrumenten begleitet wird - zum Firmgottesdienst von Orgel (Roland Markhof), Klavier (Charlotte Schaller) und Gitarre (Martina Schinner) - hat den Gottesdienst musikalisch umrahmt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.