02.01.2020 - 12:19 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

Kleiner Zauberteppich zieht

Familienland am Ochsenkopf bietet genügend Schnee für Wintersportler. Auch das große Förderband wird bald laufen.

Das Familienland im Fichtelgebirge läuft. Die Schneedecke ist bestens präpariert..
von Gisela KuhbandnerProfil

Das Familienland, die neueste Attraktion im Fichtelgebirge ist eröffnet. Kleine und große Gäste, vom Enkel bis zur Oma, – kamen in Scharen. Ein richtiger Boom setzte an Neujahr nochmals am späten Nachmittag ein. Mit einer gehörigen Portion guter Laune tummelten sich die Wintersportler und solche, die es werden wollen im Schnee, um den sich das Skilift-Team in den vergangenen Tagen ununterbrochen gekümmert hatte. Den Hang hinunter und auf dem Zauberteppich wieder herauf – wer möchte da nicht noch einmal Kind sein. Obwohl bislang nur das kleine, 40 Meter lange Förderband in Betrieb ist, sind wir sehr zufrieden“, sagt Betriebswart Benjamin Müller. Und wann läuft der zweite, 90 Meter lange Zauberteppich? „Vielleicht in zwei Tagen, wenn die Voraussetzungen passen“.

Das Familienland im Fichtelgebirge läuft. Die Schneedecke ist bestens präpariert..
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.