22.06.2021 - 11:59 Uhr
Michelfeld bei AuerbachOberpfalz

Regens Wagner gestaltet mediterranen Frühlingspfad

Das Frühlingsfest bei Regens Wagner in Michelfeld ist wegen Corona ausgefallen. Stattdessen haben sich die Mitarbeiter der Werkstätten für die Menschen mit Behinderung eine mediterrane Alternative einfallen lassen.

Eine Station des Frühlingspfades: Perlenkettchen in den italienischen Nationalfarben basteln.
von Externer BeitragProfil

Da heuer Feiern und Urlaub im Frühjahr noch nicht möglich waren, haben sich die Gruppenleiter der Michelfelder Werkstätten von Regens Wagner eine Variante einfallen lassen, um für Bewohner und externe Mitarbeiter einen Hauch von Italien auf das weitläufige Gelände zu bringen. Unter dem Motto "La dolce vita" (Das süße Leben) gab es Spiel und Spaß auf einen Frühlingspfad mit zwölf Stationen.

Wer wollte, konnte sich mit italienischen Promi-Pappkameraden oder vor mediterraner Kulisse fotografieren lassen. An anderen Stationen musste man italienische Musiker erraten, Puzzles zusammenfügen oder den schiefen Turm von Pisa nachbauen. Wie es sich für eine Schnitzeljagd gehört, versteckte sich auch ein Lösungswort an den Stationen. Wer den kompletten Pfad absolvierte, wurde mit einem Preis belohnt. "Es hat viel Spaß gemacht", fasst Bewohnerin Elisabeth Wedlich aus der Wohngruppe Johannes den Tenor ihrer Mitstreiterinnen zusammen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.