21.12.2021 - 09:24 Uhr
MitterteichOberpfalz

Die beiden Roboter "Max und Moritz" unterstützen die Rasenpflege beim SV Mitterteich

Die beiden Fördervereins-Vorsitzenden Florian Greim (Zweiter von links) und Tobias Seitz (Zweiter von rechts) übergaben die neuen Mähroboter „Max und Moritz“ an stellvertretenden SV-Vorsitzenden Gerhard Greim (rechts) und an Platzwart Peter Greim. Die Freude über das rund 5000 Euro teure Weihnachtsgeschenk des Fördervereins war groß.
von Josef RosnerProfil

Ein vorweihnachtliches Geschenk bereitete jetzt dem SV Mitterteich dessen Förderverein. Er finanzierte den Kauf zweier Mähroboter im Gesamtwert von 5000 Euro. "Max und Moritz", so werden die beiden Roboter genannt, mähen das Rasenspielfeld des Landesligisten SV Mitterteich und halten das Gras auf optimalem Stand.

Die beiden Roboter wurden jetzt von Fördervereins-Vorsitzendem Florian Greim und seinem Stellvertreter Tobias Seitz an stellvertretenden SV-Vorsitzenden Gerhard Greim und Platzwart Peter Greim übergeben. Die beiden Roboter ersetzen den bisherigen Spindel- und Aufsitzmäher. Beide Geräte waren bereits im Einsatz. Sie hätten sich aber derzeit in den Winterschlaf zurückgezogen, hieß es bei der Vorstellung seitens der Verantwortlichen. Gerhard Greim freute sich sehr über das, wie es hieß, unerwartete Weihnachtsgeschenk für den Hauptverein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.