09.07.2021 - 12:50 Uhr
MitterteichOberpfalz

Ferienprogramm der Stadt Mitterteich: Fußball, Schnitzeljagd und Lama-Touren

Ein Ferienprogramm mit 48 Veranstaltungen hat die Stadt Mitterteich auf die Beine gestellt. Zu den Höhepunkten zählen eine Waldolympiade, Fußball-Trainingstage, eine digitale Schnitzeljagd und Touren mit Lamas.

Die Lamas „Zambesi“ (links) und „Vailoso“ von „Lucianos Welt“ in Terschnitz spielen im Ferienprogramm der Stadt Mitterteich mehrmals eine Rolle. Besitzerin Jutta Fischer und die neunjährige Nora Robl freuen sich schon auf die Aktionen mit den Kindern.
von Josef RosnerProfil

Abwechslung verspricht heuer wieder das Ferienprogramm der Stadt Mitterteich. Insgesamt 48 Termine stehen im Kalender. Online-Anmeldungen sind unter www.mitterteich.feripro.de von Montag, 12. Juli, 8 Uhr, bis 23. Juli, 12 Uhr, möglich.

Für Gabi Bleistein von der Stadtverwaltung ist es das 22. Ferienprogramm, das sie federführend mit ausgearbeitet hat. Sie hofft auf eine problemlose Anmeldung über das Internetportal der Stadt. Bei Fragen steht sie unter Telefon 09633/89 123 für Auskünfte bereit.

Gestaltet wird das Ferienprogramm überwiegend von Vereinen, Organisationen und Privatpersonen. Auf der Homepage der Stadt unter www.mitterteich.de sind alle Veranstaltungen mit Details einzusehen. Los geht es am 30. Juli mit einem Töpferkurs. Über mehrere Wochen hinweg gibt es ein buntes Programm mit Aktionen für jeden Geschmack. Gelistet sind unter anderem eine Waldolympiade und Bambini-Tanzen (TuS Mitterteich), Fußball-Schnuppertrainingstage (SV Steinmühle und SV Mitterteich), eine eine digitale Schnitzeljagd (Jugendmedienzentrum T1) und erstmals ein Erste-Hilfe-Kurs (BRK). Mehrmals stehen mit dem Seniorenbeirat Besuche bei den Lamas von "Lucianos Welt" in Terschnitz im Programm. Bei verschiedenen Bastelkursen können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Zudem gilt wieder, dass Kinder bis 15 Jahre in den Sommerferien jeden Mittwochnachmittag kostenlos ins Freibad dürfen. Stattfinden wird ab 20. Juli auch wieder der Sommerferien-Leseclub der Stadtbücherei. Anmeldungen dazu sind in der Stadtbücherei bereits möglich.

Bürgermeister Stefan Grillmeier richtete bei der Vorstellung des Programms Dankesworte an alle, die sich mit einbringen. Er zeigte sich überzeugt, dass für jeden etwas dabei ist und hoffte, dass die Kinder einen schönen Sommer erleben können, trotz der weiterhin bestehenden Pandemie-Situation. Grillmeier hoffte auch, dass das Ferienprogramm ein wenig dazu beiträgt, die Eltern zu entlasten.

Die beiden städtischen Jugendbeauftragten Christoph Hampel und Matthias Gradl hoffen auf eine rege Teilnahme und kündigten an, dass sie möglichst viele Veranstaltungen besuchen wollen.

Forderung nach neuen Schwimmkursen im Stadtrat Mitterteich

Mitterteich
Jugendbeauftragter Christoph Hampel, Gabi Bleistein von der Stadtverwaltung und Bürgermeister Stefan Grillmeier (von links) stellten das Ferienprogramm der Stadt Mitterteich vor.
Die Lamas „Zambesi“ (rechts) und „Vailoso“ von „Lucianos Welt“ in Terschnitz spielen im Ferienprogramm der Stadt Mitterteich mehrmals eine Rolle. Besitzerin Jutta Fischer und die neunjährige Nora Robl freuen sich schon auf die Aktionen mit den Kindern.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.