14.11.2019 - 14:56 Uhr
MitterteichOberpfalz

„Fröhlich klingen unsere Lieder“

Für viele Musikfreunde aus der Region zählt das Jahreskonzert des Männergesangvereins 1865 Mitterteich zu den Höhepunkten im Kalender. Der Chor lädt dazu am Sonntag, 1. Dezember, in die Mehrzweckhalle ein.

Die aktiven Mitglieder des Männergesangvereins 1865 Mitterteich proben seit Wochen für das große Jahreskonzert am Sonntag, 1. Dezember, in der Mehrzweckhalle. Hier im Bild der Chor unter der Leitung von Michael Waldenmayer (rechts) beim Jahreskonzert im vergangenen Jahr.
von Josef RosnerProfil

"Fröhlich klingen unsere Lieder" lautet heuer das Motto des Konzerts. Die Zuhörer erwartet wie gewohnt ein abwechslungsreiches Programm. Zu hören sind bekannte Volkslieder, ebenso Popsongs und geistliche Musik. Im Advents- und Weihnachtsteil wird der Chor das Publikum auf die "staade Zeit" einstimmen.

Zur Unterstützung ist dieses Mal auch das vierköpfige Ensemble "Gloria Patri" aus Marktredwitz mit dabei. Es lässt Choräle und Lesungen aus Bachs Weihnachtsoratorium erklingen. Die Gesamtleitung des Konzerts liegt bei Dirigent Michael Waldenmayer, er wird auch einige Lieder am Klavier begleiten. "Unser Konzert ist die richtige Einstimmung auf die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit", ist Vorsitzender Michael Schuller überzeugt und hofft auf viele Besucher.

Das Konzert beginnt am 1. Adventssonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr, Einlass in die Halle ist ab 16 Uhr. Für das leibliche Wohl der Gäste wird vor dem Konzert, in der Pause und auch nach dem Konzertende bestens gesorgt sein.

Ab sofort gibt es Eintrittskarten im Modehaus Zeitler in Mitterteich sowie bei jedem aktiven Sänger des Chors. Der Eintritt für Erwachsene beträgt acht Euro, für Schüler und Jugendliche gilt ein ermäßigter Preis von fünf Euro. In der Halle herrscht freie Platzwahl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.