13.01.2020 - 14:21 Uhr
MitterteichOberpfalz

Hilfe für "Helfer vor Ort"

Ilona Gruber überreicht Spende in Höhe von 750 Euro an ihre Kameraden von der BRK-Bereitschaft Mitterteich.

750 Euro spendete Ilona Gruber (Mitte) nach einer Verkaufsaktion in Großbüchlberg für ihre Kameraden im Team der „Helfer vor Ort“ (HVO). Darüber freuten sich nahmen HVO-Leiter Manuel Maierhöfer und Bereitschaftsleiter Robert Hoyer (von links) sowie Peter Kraus und stellvertretender Taktischer Leiter Patrick Gradl (von rechts).
von Externer BeitragProfil

Die Gruppe der "Helfer vor Ort" (HVO) der Bereitschaft Mitterteich im Bayerischen Roten Kreuz (BRK) darf sich über eine Finanzspritze freuen: Ilona Gruber überreichte 750 Euro an ihre ehrenamtlich tätigen Rotkreuz-Kameraden. Die Spende stammt aus dem Erlös einer Verkaufsaktion beim "Adventsfenster" auf dem Campingplatz in Großbüchlberg, wie aus einer Pressemitteilung des BRK-Kreisverbandes hervorgeht. Tatkräftige Unterstützung habe dabei unter anderem der stellvertretende Taktische Leiter der BRK-Bereitschaft, Patrick Gradl, geleistet.

Weil Ilona Gruber selbst der BRK-Bereitschaft angehört, wisse sie genau, was die HVO-Gruppe an finanziellen Mitteln aufbringen muss, um ihr Einsatzfahrzeug samt Ausrüstung unterhalten zu können. Laut HVO-Leiter Manuel Maierhöfer gab es im vergangenen Jahr wieder rund 200 Einsätze, obwohl in Mitterteich ein Rettungswagen des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes rund um die Uhr vorgehalten wird. An fast 350 Tagen habe man ehrenamtlichen Dienst geleistet.

Die Kosten für den oftmals lebensrettenden Dienst übernehme leider niemand, so BRK-Bereitschaftsleiter Robert Hoyer. Daher freue sich die Bereitschaft sehr über diese Spende.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.