29.12.2020 - 09:52 Uhr
MitterteichOberpfalz

Neujahrscup des SV Steinmühle fällt Pandemie zum Opfer

Wegen der aktuellen coronabedingten Beschränkungen sind auch Anfang 2021 noch keine Veranstaltungen möglich. Betroffen ist davon etwa der SV Steinmühle, der den beliebten Neujahrscup absagen musste.

Den Organisatoren des SV Steinmühle blieb keine andere Wahl, als den für das kommende Wochenende geplanten Neujahrscup in der Mitterteicher Mehrzweckhalle abzusagen. Markus Thoma, Gabi Hecht, Christine Stadlbauer und Andreas Reichl (von links) hoffen nun auf eine Fortsetzung der Reihe Anfang 2022.
von Josef RosnerProfil

In der Mitterteicher Mehrzweckhalle wäre es am kommenden Wochenende eigentlich wieder soweit gewesen: Dort wollte der SV Steinmühle am 2. und 3. Januar wie in den Jahren zuvor den Neujahrscup ausrichten. Stattgefunden hätten der 6. Neujahrscup der Herren und der 4. Neujahrscup der Fußballjugend. Den Organisatoren des SV Steinmühle blieb angesichts der aktuellen Corona-Lage und der damit verbundenen Veranstaltungsverbote aber keine andere Wahl, als das Ganze abzusagen.

Dritter SV-Vorsitzender Markus Thoma und Spielleiter Andreas Reichl (Herren) sowie Gabi Hecht und Christine Stadlbauer (Jugend) bedauern diese Entwicklung und bitten um Verständnis für die Totalabsage. SV-Vorsitzender Stephan Andörfer macht deutlich, worauf es in diesen Zeiten wirklich ankomme: „Die Gesundheit der Spieler und der Zuschauer ist derzeit wichtiger." Beim SV hofft man nun, dass es zum Jahresbeginn 2022 keine Einschränkungen mehr gibt und die Turniere dann wieder in gewohnter Form stattfinden können.

Der Neujahrscup zählte in den vergangenen Jahren zu den hochkarätigsten Hallenfußballturnieren in der ganzen Region und zog stets viele Zuschauer an. In den vergangenen beiden Jahren hatte jeweils der SV Mitterteich den Wettbewerb dominiert. Nicht zuletzt durch die reibungslose Organisation sorgte der SV Steinmühle jeweils für ein unterhaltsames Fußballwochenende für die ganze Familie.

Der SV Mitterteich hatte auch 2020 die Nase vorn

Steinmühle bei Mitterteich

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.