20.11.2019 - 16:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Als Parteiloser ab sofort auf der anderen Seite

Nach Austritt aus der CSU: Bürgermeister und Sprecher aller Fraktionen im Mitterteicher Stadtrat würdigen Andreas Kempf.

Andreas Kempf.
von Udo Lanz Kontakt Profil

Andreas Kempf sitzt im Stadtrat seiner früheren Fraktion ab sofort gegenüber: Sein Austritt aus der CSU im Oktober war am Montag Thema in der Sitzung.

Die CSU-Fraktion weist statt 12 nun 11 Mitglieder auf. Parteiübergreifende Änderungen bei der Zusammensetzung der Ausschüsse ergaben sich dadurch nicht. So musste lediglich die CSU andere Mitglieder in diese Gremien berufen. Wolfgang Hecht ersetzt Andreas Kempf als ordentliches Mitglied im Finanz -und Personalausschuss sowie im Ferienausschuss, Vertreter ist jeweils Achim Nemsow. Hecht übernimmt auch das Amt als stellvertretendes Mitglied im Freizeitausschuss. Im Bürgerbeirat der Landessammelstelle sitzt für Kempf künftig Josef Schwägerl.

Die Sprecher aller Fraktionen dankten Andreas Kempf für sein bisheriges Wirken. "Es war eine Bereicherung, dass du dabei warst", betonte Josef Schwägerl. Johann Brandl (SPD) sprach von einem "streitbaren Kollegen" und bewertete seine Mitarbeit als stets positiv. Bernhard Thoma (Freie Wähler) erklärte: "Du hast sehr viele kritische Punkte angesprochen, obwohl du der Mehrheitsfraktion angehört hast. Hut ab!" Er hoffte, dass sich Kempf auch weiter aktiv einbringt.

Andreas Kempf selbst erklärte: "Ich habe mit keinem hier drin ein Problem." Der Grund für sein Ausscheiden aus der CSU sei ein anderer. "Als rational, wirtschaftlich und logisch denkender Mensch kann ich in keiner Fraktion oder Partei bleiben." Auf die Nachricht im Oktober sei er häufig angesprochen worden, auch Gerüchte hätten dann die Runde gemacht. Kempf stellte klar: "Ich werde nicht auf einer anderen Liste kandidieren, ich stehe im März nicht mehr zur Wahl. Und wer mich kennt, weiß, dass ich zu meinem Wort stehe."

Auch Bürgermeister Roland Grillmeier wandte sich abschließend an Andreas Kempf: "Danke für deine kreativen Vorschläge. Ich lasse jede Meinung immer zu. Deine Meinung war immer geschätzt."

Hier geht's zum Artikel zum Parteiaustritt vom Oktober

Mitterteich
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.