17.10.2018 - 16:25 Uhr
MitterteichOberpfalz

Polizei nimmt Autodiebe fest

Eine Gruppe rumänischer Männer fällt der Polizei im Laufe von drei Tagen mehrfach bei ihrer Tour durch die Nordoberpfalz auf. Schließlich ertappen die Beamten sie als vermeintliche Autodiebe in Mitterteich.

Symbolfoto
von Martin Maier Kontakt Profil

Bereits in der Nacht zum Montag hatte laut Pressebericht des Polizeipräsidiums Oberpfalz eine Streife vier Rumänen, die mit ihrem Auto auffällig langsame durch ein Wohngebiet in Weiden unterwegs waren, angehalten und kontrolliert. Dabei habe sich aber kein Grund ergeben, die Männer festzuhalten. Dennoch notierten die Beamten Kennzeichen und Personalien.

Ein aufmerksamer Bürger meldete dann am Montagabend gegen 21 Uhr, dass in Mitterteich ein Auto mit einer rumänischen Zulassung offensichtlich ziellos umherfährt. Durch das Kennzeichen wurde die Polizei auf die verdächtigen Beobachtung des Vortags in Weiden aufmerksam. Allerdings blieb eine erste Suche nach dem Fahrzeug erfolglos. Schließlich entdeckten die Beamten in der Nacht zum Dienstag gegen 1.45 Uhr einen Mann, der sich in der Porzellinerstraße in Mitterteich an einem Lieferwagen zu schaffen machte. Diesen und einem weiteren Mann, der durch die Scheibe der Beifahrertüre aus dem Auto sprang, nahmen die Polizisten fest. Ein dritter Tatverdächtiger konnte flüchten.

Die beiden Rumänen im Alter von 24 und 49 Jahren sind am Mittwochvormittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden, der für beide einen Untersuchungshaftbefehl erließ. „Wieder hat sich das Zusammenspiel aufmerksamer Bürger mit ihrer Polizei ausgezahlt. So konnten zwei für Eigentumsdelikte bekannte Männer dingfest gemacht werden“, lobt Kriminaloberkommissar Dietmar Winterberg in seinem Bericht. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Weiden mit ihren Fachermittlern für Grenzdelikte übernommen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.