04.10.2018 - 11:53 Uhr
MitterteichOberpfalz

Viele Glückwünsche für Karl Rupprecht

Jubilar interessiert sich auch mit 85 Jahren noch für Land- und Teichwirtschaft und die Imkerei.

Karl Rupprecht (Mitte) aus Kleinsterz feierte in Kötzersdorf seinen 85. Geburtstag.
von Hans RöschProfil

Karl Rupprecht aus Kleinsterz feierte jetzt mit seiner Verwandtschaft und Mitgliedern des Bienenzuchtvereins Leonberg und der Feuerwehr Großensterz im Landgasthof Busch in Kötzersdorf seinen 85. Geburtstag. Aber warum fährt eine Geburtstagsgesellschaft zum Feiern durch den halben Landkreis? Die gewachsene langjährige Freundschaft der Familien Busch und Rupprecht und die gemeinsame Liebe zur Karpfenzucht waren der Grund.

Der Jubilar steht fest im christlichen Glauben und besucht jeden Sonntag die heilige Messe. Die Politik, das Tagesgeschehen und die Zeitung "Der neue Tag" halten ihn geistig fit. Bis zum 75. Lebensjahr war er noch aktiver Imker. Interesse hat er nach wie vor an der Land- und Teichwirtschaft. Seinen Betrieb hatte er 1992 an Sohn Karl übergeben. Mit den momentanen Preisen in dieser Branche ist der Jubilar alles andere als zufrieden, wie er sagte.

Die große Geburtstagsgesellschaft wünschte Karl Rupprecht, auch bekannt als "Bart", viel Gesundheit und noch ein langes Leben in Zufriedenheit im Kreise seiner Familie und Freunde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.