08.11.2021 - 13:39 Uhr
MitterteichOberpfalz

Wanderfreunde Mitterteich übergeben Spende für neues Kinderhaus

Eine Spende über 500 Euro haben die Wanderfreunde Mitterteich für die Ausstattung des künftigen Kinderhauses „Purzelbaum“ übergeben. Im Bild (von links) Lebenshilfe-Geschäftsführer Berthold Kellner, Kassiererin Yvonne Fischer, Wanderfreunde-Vorsitzende Andrea Zinnecker, Bürgermeister Stefan Grillmeier und Kinderhaus-Leiterin Julia Merz-Neudert.
von Josef RosnerProfil

Die Wanderfreunde Mitterteich spenden seit Jahren für wohltätige Zwecke und halten daran auch in Corona-Zeiten fest. So gab es nun einen Scheck über 500 Euro für das künftige Kinderhaus "Purzelbaum". Die gemeinsamen Bauherren, Lebenshilfe-Geschäftsführer Berthold-Kellner und Bürgermeister Stefan Grillmeier, bedankten sich und teilten mit, dass das Geld für die Ausstattung der Einrichtung verwendet werde. Wanderfreunde-Vorsitzende Andrea Zinnecker informierte: "Das Geld stammt aus verschiedenen Veranstaltungen des Vereins. Wir unterstützen gerne Anliegen, die Kindern zugute kommen." Überreicht wurde der Scheck am derzeitigen Standort der Lebenshilfe-Kinderhausgruppen in der Bahnhofstraße. Dort sind übergangsweise aktuell 24 Kinder untergebracht.

Berthold Kellner äußerte auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien die Hoffnung, dass noch heuer mit den Bauarbeiten für das neue Kinderhaus begonnen werden kann. "Wir stehen in den Startlöchern, wir warten nur noch auf den Eingang der Baugenehmigung."

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.