24.04.2019 - 13:18 Uhr
MitterteichOberpfalz

Zoigl lockt in die Natur

Schon zum siebten Mal steht ein Zoigl-Wandertag im Mitterteicher Terminkalender. Die Wanderfreunde freuen sich auf viele Teilnehmer, die sich auf die fünf Kilometer lange Strecke machen.

Zum siebten Mal findet heuer der Zoiglwandertag der Mitterteicher Wanderfreunde statt. Gewandert wird am Sonntag, 5. Mai, Anmeldungen der Gruppen werden bereits angenommen. Ähnlich wie in den vergangenen Jahren hoffen die Veranstalter auf viele Teilnehmer.
von Josef RosnerProfil

Start und Ziel beim Zoigl-Wandertag ist am Sonntag, 5. Mai, das ATS-Sportgelände. Die Veranstaltung ist in den Musiksommer der Stadt Mitterteich eingebettet. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ab 13.30 Uhr Zoiglmusikant Reiner Artmann. Am Zielort locken nicht nur Zoigl und kühle Getränke, sondern auch Kaffee und Kuchen sowie deftige Brotzeiten.

Start am ATS-Heim

Marschiert werden kann von 13 bis 14.30 Uhr. Die Startgebühr beträgt symbolisch einen Euro. Die Tour erstreckt sich über fünf Kilometer. Ausgesucht haben die Strecke die beiden Wanderwarte Franz Zinnecker und Marianne Zottmeier. Vom ATS-Heim aus geht es auf einem Flurweg an der Umgehungsstraße entlang Richtung BRK-Rettungswache. Hier überqueren die Teilnehmer die Tirschenreuther Straße zur Rohrstaude, gehen links in Richtung Mühlenstraße, überqueren die Leonberger Straße zu den Wohngebieten Eglhüll und Bienapfel zum Fuß-und Radweg. Vorbei am Fit-und-Fun-Park und der ehemaligen Bäckerei Bäuml führt die Strecke zur Großensterzer Straße und über die Feldstraße in Richtung Ziegelhütte. Die Kontrollstelle befindet sich beim Stadtverbandsvorsitzenden Peter Haibach. Dort wird auch der Verpflegungspunkt eingerichtet, wo es kostenlos Zoigl zum Probieren gibt. Die Route führt am Brieftaubenheim vorbei zum Flurweg an der Umgehung und zurück zum ATS-Heim. Mit Kaffee und Kuchen sowie Brotzeiten werden die Gäste bestens versorgt. Auf die drei stärksten Gruppen warten schöne Preise. Die Sieger erhalten Gutscheine für Zoigl-Fässer mit 20, 15 und 10 Litern Inhalt.

Stärkste Gruppen

Die Siegerehrung ist gegen 16 Uhr vorgesehen. Wandergruppen können sich bereits jetzt bei Andrea Zinnecker, Telefon 09632/4109, anmelden. Meldeschluss ist der 3. Mai. Nur bis dahin registrierte Gruppen kommen in die Wertung. Der Wanderweg ist kinderwagengerecht. Auf viele Anmeldungen sowie auch Nicht-Wanderer am Zielort freuen sich die Veranstalter.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.