30.04.2020 - 10:22 Uhr
MoosbachOberpfalz

Ab Mitte 2020 soll betreutes Wohnen in Moosbach möglich sein

Zwischen Baustelle und Marktplatz werden derzeit die Kanal- und Wasserleitungsrohre zur Erschließung des Wohnheimes verlegt.
von Peter GarreissProfil

Moosbach hat momentan eine Großbaustelle mitten im Ort. In bester Lage, zwischen Grundschule und Wieskirche, entsteht derzeit ein Haus für betreutes Wohnen mit Tagespflege. Mit Erschließungsarbeiten geht das Projekt in eine bedeutende Bauphase. Die Baufirma Dankerl aus Wilmering bei Cham ist in diesen Wochen mit der Verlegung der Abwasser- und Wasserleitungsrohre zum Wohnheim beschäftigt.

„Wir bringen die Pflege aufs Dorf - dorthin, wo sie benötigt wird“, nannten Diplom Ingenieur Werner Decker von der Firma Dankerl sowie Heimbetreiber Stefan Hammerl beim Spatenstich im Herbst 2019 das Ziel ihrer Firmen. Das neue Haus für betreutes Wohnen besteht aus zwei Teilen, nämlich im Erdgeschoss aus Räumen für die Tagespflege mit einem großen Gemeinschaftsraum und der Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung der Terrasse und des Gartens. Im hinteren Teil und im Obergeschoss werden 27 Wohneinheiten platziert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.