25.10.2018 - 10:31 Uhr
MoosbachOberpfalz

Feuerwehr freut sich über Finanzspritze

Frauen spenden 1000 Euro aus Basaren für Anschaffung eines Einsatzzelts.

Die Feuerwehrfrauen überreichten mit Claudia Landgraf (Fünfte von links) eine Spende aus den Erlösen der Kinderbasare Frühjahr und Herbst an den Vorsitzenden Josef Hierold Junior in Anwesenheit von Kommandanten Markus Landgraf.
von Peter GarreissProfil

Die Feuerwehrfrauen trafen sich zum Abschluss im Gerätehaus. Sie freuten sich, dass die beiden Baby- und Kinderbasare im Frühjahr und Herbst wieder gut gelaufen sind. Sie dankten auch ihren 20 Helferinnen. Ohne sie wäre der Basar nicht zu stemmen. Die Erlöse spendeten sie immer der Feuerwehr Moosbach. Kerstin Woppmann, Birgit Zwack, Bettina Heuwind, Bettina Wittmann, Anita Sollfrank und Martina Landgraf überreichten mit Claudia Landgraf-Spendel diese Spende von 1000 Euro an Vorsitzenden Josef Hierold junior in Anwesenheit von Kommandanten Markus Landgraf. Das Geld soll mit für die Anschaffung eines Einsatzzelts verwendet werden. Vorsitzender Josef Hierold zeigte sich erfreut über diese Spende und dankte den Damen. Er ist stolz auf die rührigen Frauen der Wehrmänner und ihrer Helferinnen. Sie leisten dabei Enormes, bei der Durchführung der Basare, die viel Logistik erfordert. Seit 24 Jahren werden Baby- und Kinderbasare durchgeführt. Alle Geld- und Sachspenden gingen an die Feuerwehr. Damit konnte viel aus den Basaren angeschafft und die Gemeindekasse entlastet werden. Somit kommt das Geld für die Ausstattung der Wehr wieder der Allgemeinheit zugute.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.