19.02.2019 - 10:05 Uhr
Bad AbbachOberpfalz

Motorrad kollidiert mit drei Pkw

Auf der B16 bei Bad Abbach verunglückte eine 38-jährige Motorradfahrerin bei einem Unfall. Während eines Überholmanövers prallte sie in den Gegenverkehr.

von Lucia Seebauer Kontakt Profil

Für einige Stunden war die B16 wegen eines schweren Unfalls am Montag gesperrt. Gerade mal zwei Tage hatte die Frau ihren Führerschein. Gemeinsam mit zwei anderen Motorradfahrern war sie gegen 17.30 Uhr auf der B16 in Richtung Ingolstadt unterwegs. Bei Lengfeld im Kreis Kehlheim wollten die drei einen Lastwagen überholen. Die 38-Jährige war die letzte in der Kolonne. In einer leichten Rechtskurve prallte sie mit ihrem Motorrad in die entgegenkommenden Fahrzeuge. Anschließend schleuderte sie noch einige Meter in den angrenzenden Grünstreifen. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Die Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Laut der "Passauer Neuen Presse" bestehe aber keine Lebensgefahr. Die beteiligten Pkw und das Motorrad wurden sichergestellt. Die Feuerwehr aus Bad Abbach übernahm die Verkehrsabsicherung und stellte den Brandschutz sicher. Die B16 war für einige Stunden gesperrt.

Lesen Sie hier den Artikel aus der Passauer Neuen Presse.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.