Muglhof-Kapelle vor Milchstraße

Lena Held hat die Nacht zum 1. Mai mit ihrer Kamera im Anschlag verbracht. Dieses Bild der Muglhof-Kapelle mit Milchstraße hat sie um 3 Uhr aufgenommen.

Winzig sieht die Muglhof-Kapelle vor der riesigen Milchstraße aus.
von Externer BeitragProfil

"Ich hab mich riesig gefreut, die Milchstraße endlich wiederzusehen", schreibt sie an Oberpfalz-Medien. Das Bild ist ihr erstes Milchstraßen-Foto dieser Saison. "Die kleine Kapelle wirkt durch diese gigantische Milchstraße so winzig. Wirklich ein faszinierendes Naturschauspiel!" Die Milchstraße sei derzeit leider nur für 1,5 Stunden zu sehen, im Sommer dagegen mehrere Stunden am Stück und schon früher in der Nacht. "Solange muss ich mir wohl den Wecker stellen", so Lena Held.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.