19.07.2019 - 13:38 Uhr
MünchenOberpfalz

Mutter und Tochter in München vermisst

Eine Mutter und ihre Tochter werden in München vermisst - die Polizei ermittelt wegen eines möglichen Gewaltverbrechens.

Eine Mutter und ihre Tochter werden in München vermisst. Die Polizei hat speziell ausgebildete Hunde zur Personensuche eingesetzt.
von Agentur DPAProfil

Eine Mutter und ihre Tochter werden in München vermisst. Es gebe entsprechende Hinweise auf ein mögliches Gewaltverbrechen, auf die aus taktischen Gründen aber nicht näher eingegangen werden könne, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die 41-Jährige und ihre 16 Jahre alte Tochter wollten am vergangenen Samstag im Stadtteil Perlach in ein Einkaufszentrum, dann verlor sich ihre Spur. Sie gelten als zuverlässig. Die Ermittlungsgruppe „Duo“ hat sich dem Fall angenommen.

Ermittler durchsuchten nach Angaben des Sprechers die Wohnung von Mutter und Tochter, zudem sei Videomaterial aus Bus und Bahn ausgewertet worden. Speziell ausgebildete Hunde zur Personensuche seien eingesetzt worden. Nach Angaben des Sprechers gehöre dies zum normalen Vorgehen der Polizei bei Vermisstenfällen.

Lesen Sie auch: "Blutspur erhärtet Verdacht"

München

Erste Mitteilung der Polizei zum Fall mit Bildern der Vermissten

Zweite Mitteilung der Polizei zum Fall

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.