21.05.2019 - 14:27 Uhr
NabburgOberpfalz

Doppel entscheiden

Die Tennisherren 40 des TV Nabburg hatten die SpVgg Thurndorf zu Gast. Am Ende feierten die Nabburger einen knappen 4:2-Erfolg.

Die Tennisherren 40 des TV Nabburg empfingen die SpVgg Thurndorf. Thomas Frömel (6:4, 6:1) und Bernd Gerber (6:1, 6:0) gewannen jeweils ihre Einzel in zwei Sätzen. Bernhard Haas (7:5, 4:6, 1:10) und Bernd Eckl (3:6, 6:3, 9:11) mussten beide ihre Punkte nach einem Match-Tiebreak den Gästen überlassen. Somit stand die Partie nach den Einzelspielen noch unentschieden. Zum 4:2-Sieg führten schließlich die Doppel von Haas/Götz (6:2, 6:1) und Frömel/Gerber (6:4, 7:6).

Ein schlechteres Ergebnis erzielten die Herren 60 beim FC Schwandorf. In den Einzeln unterlagen Hans Pamler (3:6, 6:2, 7:10), Wolfgang Pfeifer (6:7, 3:6), Simon Weidner (3:6, 6:1, 9:11) und Siegfried Kahl (1:6, 3:6), obwohl sich Pamler und Weidner noch in den Match-Tiebreak gekämpft hatten. Den einzigen Punkt holte das Doppel Pamler/Weidner (3:6, 6:1, 9:11). Das Doppel Pfeifer/Kahl (3:6, 1:6) verlor seine Partie ebenfalls, so dass am Ende eine 1:5-Niederlage feststand.

Nächsten Samstag treten alle drei Tennismannschaften des TV Nabburg an. Die Herren 40 und die Damen 40 haben jeweils ein Heimspiel. Die Herren 60 sind beim TC Paulsdorf zu Gast.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.