30.05.2018 - 11:40 Uhr
NabburgOberpfalz

Drei hungrige Mäuler im Storchennest

Die kleine Familie auf dem Turm der Friedhofskirche ist komplett. Dreifachen Nachwuchs haben die beiden Altstörche bekommen: Alle Hände voll zu tun für Mama und Papa Adebar.

Drei Jungstörche wachsen auf dem Turm der Nabburger Friedhofskirche auf.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Das Elternpaar ist derzeit schwerpunktmäßig damit beschäftigt, die drei hungrigen Mäuler im Nest zu versorgen. Fündig wird es laut Storchenbetreuer Karl Beer im Bereich von Weihern sowie auf frisch gemähten Wiesen. Bis etwa Mitte August bleiben die Jungstörche noch im elterlichen Nest, bevor sie sich auf den Weg in Richtung Süden machen. Gute Nachrichten auch aus Perschen: Im dortigen Nest wachsen ebenfalls drei Storchenkinder auf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.