12.07.2021 - 10:04 Uhr
NabburgOberpfalz

"Essen auf Rädern": Spende für weitere Warmhalteboxen

Der Krankenpflegeverein Schwarzenfeld unterstützt die Caritas-Sozialstation Nabburg mit 4000 Euro. Diese Spende übergab KPV-Vorsitzende Annemarie Brunner (Zweite von rechts) an Pflegedienstleiterin Kerstin Neidl (Dritte von rechts).
von Sepp FerstlProfil

Mit einer Spende von 4000 Euro hat der Krankenpflegeverein (KPV) Schwarzenfeld die Caritas-Sozialstation Nabburg unterstützt. Mit diesem Geld sollen weitere 30 Warmhalteboxen mit entsprechendem Geschirr für das „Essen auf Rädern“ finanziert werden. Die ersten 90 Boxen wurden seitens der Kirchenstiftung Gleiritsch mit einer Zuwendung von 5000 Euro gefördert. Das neue Service-Angebot der Station startete vor wenigen Wochen und stieß auf derart großen Zuspruch, dass die geplanten Warmhalteboxen nicht ausreichten.

In Zusammenarbeit mit den Gastwirten Sauerer aus Nabburg und Bodensteiner aus Stulln liefert die Caritas-Sozialstation Nabburg derzeit täglich mehr als 40 Portionen in den gesamten Altlandkreis Nabburg. Durch die Unterstützung der Pfarrgemeinden kann das Essensangebot auch in den entlegenen Dörfern zum selben Preis angeboten werden wie in den zentralen Orten. Alle Mitglieder der Krankenpflegevereine, die zur Sozialstation Nabburg zählen, bekommen die Essensportion zum selben Preis wie die Patienten der Station.

Personen, die pflegebedürftig sind oder Angehörige, die alte, kranke und behinderte Menschen betreuen und das Angebot "Essen auf Rädern" gerne nutzen wollen, erhalten weitergehende Informationen unter der Telefonnummer 09433/1388.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.