10.02.2019 - 16:19 Uhr
NabburgOberpfalz

Fast wie in alten Zeiten

So viele gutgelaunte Besucher hat die Nordgauhalle schon lange nicht mehr gesehen. Über 600 Besucher bevölkern bis tief in die Nacht die Tanzfläche beim Ball der Landwirtschaft.

"D'Urwaidler" treffen stets den richtigen Ton
von Richard BraunProfil

Der Bauernball war viele Jahre eines der Highlights im Nabburger Fasching. Dann wurde es plötzlich ruhiger und der Ball dümpelte mehr oder weniger so dahin. Doch jetzt scheint der Knoten geplatzt zu sein. Aus allen Teilen des Landkreises und weit darüber hinaus sind die Gäste der Einladung des Bayerischen Bauernverbandes und des Verbandes der landwirtschaftlichen Fachschulabsolventen im Landkreis Schwandorf gefolgt.

Angesichts der voll besetzten Tische und Stühle stand dem BBV-Kreisobmann Josef Irlbacher die Freude ins Gesicht geschrieben. Von der ersten Minute an drehte die Kapelle "d'Urwaidler" richtig auf und katapultierten die Besucher auf die Tanzfläche. Mit ihrer Musik trafendie sechs urigen Musiker den Nerv des Publikums. Das Repertoire reichte vom volkstümlichen Alpensound, kultigen Schlagern über Country und Oldies bis hin zum mitreißenden Rock. Für jeden war etwas dabei. Den Besuchern machte es sichtlich Spaß, wieder einmal so richtig tanzen zu können. Es dauerte auch nicht lange und der Schweiß lief in Strömen.

Einen besonderen "Leckerbissen" hatte die Volkstanzgruppe der Bayerischen Jungbauernschaft eingeübt. Die hübschen Mädchen und schneidigen Burschen waren hübsch anzuschauen. Mit ihren Tänzen begeisterten sie das Publikum. Tosender Applaus war der verdiente Lohn. So mancher Tänzer gönnte sich eine kleine Verschnaufpause in der Bar. Bei den verschiedenen Longdrinks und guter Stimmung hatte auch hier jeder seinen Spaß. Bei allem Frohsinn und riesiger Gaudi hatte die Sache doch einen Schönheitsfehler: Von Fasching war wenig zu spüren. Lediglich ein römischer Legionär hatte sich mit seiner Frau unter das tanzende Volk gemischt. Das kann nur besser werden.

Keine Runde wurde ausgelassen. Die Tanzfläche war immer brechend voll.
Die Tänzerinnen und Tänzer begeisterten mit ihren Darbietungen das Publikum.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.