24.09.2019 - 15:35 Uhr
NabburgOberpfalz

Laufen für die Kinderkrebshilfe

Bei der 14. Auflage des Benefizlaufes gingen die Teilnehmer wieder für den guten Zweck an den Start: Der Erlös ging an die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz-Nord. Schirmherr Stefan Sauerer rundete den Erlös auf 1000 Euro auf.

Brigitte Frenzel und Veiko Hille sind die neuen Stadtmeister.

Die 77 erwachsenen Teilnehmer konnten zwischen einer Fünf-, beziehungsweise Zehn-Kilometer-Laufstrecke sowie einer Walkerstrecke über fünf Kilometer wählen. Für die 58 Jugendlichen und Kinder gab es einen 2,5 Kilometer langen Jugendlauf, einen Kinderlauf über einen Kilometer und erstmals einen 400 Meter langen Bambinilauf.

Bei der Siegerehrung dankten die Organisatoren des SV Diendorf vor allem bei allen Sponsoren, der Feuerwehr Diendorf, dem Bayerischen Roten Kreuz, dem Team der Zeitnahme, den Helfern des SV Diendorf sowie allen freiwilligen Unterstützern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Den Bambinilauf über 400 Meter gewann Paul Süßmann vom SV Diendorf (Jahrgang 2012) in einer Zeit von 49 Sekunden. Die weiteren Plätze belegten Stefan Delling (TSV Detag Wernberg/51 Sekunden) sowie Leo Süßmann (SV Diendorf/55 Sekunden). Felix Kühner (TV Nabburg) setzte sich im Kinderlauf in einer Zeit von 3:04 Minuten vor Tim Neidl (SV Diendorf/3:17) und Jonas Kurz (SV Diendorf/3:20) durch. Sieger des Jugendlaufes wurde Philip Neidl (SV Diendorf) in einer Zeit von 10:18 Minuten. Platz zwei belegte Patrick Bauer (ohne Verein/10:55) vor Nico Braunschläger (ohne Verein/11:00).

Den Fünf-Kilometer-Lauf gewann Robert Lobinger (Taekwondo Nabburg) in 19:23 Minuten vor Stephan Richter (DAV Weiden/20:37) und Thomas Prüfling (ohne Verein/20:51). Siegerin bei den Damen wurde Brigitte Frenzel (TSV Detag Wernberg/20:16) vor Anita Obermeier (WSV Nabburg/22:30) und Theresa Holzwarth (ohne Verein/24:39).

Stefan Delling (TSV Detag Wernberg) holte sich den Sieg über die Zehn-Kilometer-Strecke in 39:24 Minuten. Er verwies Thomas Hölzl (TSV Detag Wernberg/40:52) und Markus Lippert (SV Wölsendorf/42:53) auf die weiteren Plätze. Bei den Frauen gewann Karina Maier (TSV Detag Wernberg/42:42) vor Helga Markl (TSV Detag Wernberg/48:27) und Bianca Biesler (TSV Detag Wernberg/48:28). Bei den Walkern gewannen Bernd Hofmann (ohne Verein/44:18) und Claudia Uhlig (ohne Verein/38:41). Den Titel der Stadtmeister sicherten sich Veiko Hille (Zehn Kilometer/Quadrus-Running/47:35) sowie Brigitte Frenzel. Ergebnisse im Internet: www.sportprogramme.org/cakespg/events/menue/3832

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.