04.08.2019 - 13:02 Uhr
NabburgOberpfalz

Leseclub für Ferien

Die Bücherei beteiligt sich an einer bayernweiten Aktion. Sie dauert während der ganzen Ferien an.

Das Sommerferien-Leseclub-Team, Patrizia Spörl und Johannes Klug, zeigt das Foto vor den 100 extra für die Aktion angeschafften Büchern.
von Externer BeitragProfil

In Bayern findet der Sommerferien-Leseclub während der Sommerferien statt. Es handelt sich um eine Initiative der öffentlichen Bibliotheken zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Auch die Pfarrbücherei St. Johannes beteiligt sich in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Grundschule am Sommerferien-Leseclub.

Alle Schüler, die mitmachen möchten, erhalten in der Bücherei eine kostenfreie Clubkarte, die zum Ausleihen in der Bücherei St. Johannes berechtigt. Schon mit dem ersten gelesenen Buch nimmt man an einer Verlosung (Kinder-Eintrittskarten für das Dinosaurier-Museum im Altmühltal und weitere Preise) teil. Bei mindestens drei gelesenen Büchern bekommt man eine Urkunde. Im September werden dann die Urkunden verteilt und Preise von der Bücherei St. Johannes verlost. Die Bücherei hat exklusiv für den Sommerferien-Leseclub neue Bücher zusammengestellt.

Der Sommerferien-Leseclub ist bereits gestartet und endet am 15. September. Alle ausgeliehenen Bücher und die ausgefüllten Bewertungskarten können dann in den Sommerferien in der Bücherei abgegeben werden. Die Bücherei hat während der Sommerferien geöffnet: am Dienstag von 17 bis 19 Uhr, am Freitag von 16 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 11 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.