05.08.2020 - 16:40 Uhr
NabburgOberpfalz

Neue Anzeigenannahme im Reisebüro Wild

Neues von Oberpfalzmedien: Anzeigenannahme und Ticketverkauf in Nabburg ziehen um: Ab 17. August ist das Reisebüro Wild in der Perschener Straße 18 Anlaufpunkt für dieses Serviceangebot.

Bernhard Haas und Ingrid Langer beraten die Anzeigenkunden. Auch Tickets für Veranstaltungen können in der neuen Annahmestelle erworben werden
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Das Reisebüro Wild ist ab 17. August die neue Adresse von Oberpfalzmedien für Anzeigenannahme und Ticketverkauf in Nabburg. Noch bis zur Schließung der Buchhandlung Westiner in der Regensburger Straße, die bisher Verkaufsstelle war, können in beiden Geschäften parallel Anzeigen aufgegeben und Tickets gekauft werden.

Hier geht es zu unserem Anzeigenportal

Im Reisebüro Wild sind Inhaber Bernhard Haas, Mitarbeiterin Ingrid Langer und Auszubildende Sophia Krug die neuen Ansprechpartner. Bei privaten Kleinanzeigen, sei es ein Autoverkauf, eine Todesanzeige, eine Danksagung oder eine Partnersuche, ist man hier an der richtigen Adresse. Natürlich erleichtern Mustermappen die Entscheidung und Wahl der Kunden. In der neuen NT-Anzeigenannahme können auch Tickets für regionale und überregionale Konzerte, Theateraufführungen, Musicals und weitere Veranstaltungen erworben werden.

Hintergrund:

Öffnungszeiten

Der neue Anzeigen-Stützpunkt des Neuen Tages ist täglich von 9 bis 12.30 und 14 bis 18 Uhr, am Samstag von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet. Lediglich am Mittwochnachmittag ist geschlossen. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Telefonisch ist die neue Annahmestelle unter 09433/1446 zu erreichen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.