29.04.2021 - 11:04 Uhr
NabburgOberpfalz

Radlerbus nimmt ab 1. Mai im Landkreis Schwandorf wieder Fahrt auf

Obwohl der Radweg gut ausgeschildert ist, kann ein Blick auf die Karte mit weitergehenden Informationen Spaß machen.
von Externer BeitragProfil

Der Radlerbus zwischen Nabburg und Schönsee nimmt am Samstag, 1. Mai, wieder den Betrieb auf. Bis Oktober können Radler, aber auch andere Busnutzer, den Radlerbus buchen. In den Schulferien ist eine Nutzung des Radlerbusses sogar an allen Wochentagen möglich. Aufgrund der Baustelle zwischen Schönsee und Gaisthal wird Schwand anstelle von Gaisthal in den Fahrplan aufgenommen.

Gebucht werden kann eine Fahrt unter der Telefonnummer 08006 06 56 00. Aufgrund der begrenzten Kapazität für Fahrräder muss die Anmeldung bis spätestens 17 Uhr des Vortages erfolgen. Weitergehende Informationen finden sich auf der Homepage www.landkreis-schwandorf.de in der Rubrik Öffentlicher Personennahverkehr und auf der Internetseite www.oberpfaelzerwald.de/rad lerbus-bayern.

Aufgrund einer Baustelle bei der Staatsstraße zwischen Schönsee und Gaisthal kann dieses Jahr die Haltestelle Gaisthal nicht bedient werden. Die Umleitung erfolgt über Schwand nach Schönsee. In Schwand ist eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Von dort ist die direkte Nutzung der beschilderten Radwege-Umleitung (Schönsee- Schwand-Rackenthal-Gaisthal) möglich, da der Bayerisch-Böhmische Freundschaftsweg im Bereich zwischen Gaisthal und Schönsee nicht befahren werden kann. Im Bus gilt wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird zudem auf die Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen verwiesen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.