12.08.2018 - 11:18 Uhr
NabburgOberpfalz

Sonnige Tage im Zeltlager der Wasserwacht

Rund 100 Aktive der Wasserwacht, darunter rund 70 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 16 Jahren, sind auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie beim Zeltlager am Forster-Weiher bei Schwarzenfeld.

Die Wasserwacht-Ortsgruppe Nabburg verbrachte schöne Tage im Zeltlager am Weiher.

Die Jugendleiter und Trainer hatten ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto "Unterwasserwelt" zusammengestellt. Neben selbst gebastelten Aquarien gab es eine Rallye rund um den Zeltplatz, eine Wasserolympiade, ein Gruppentheater und natürlich durfte bei herrlichen Sommerwetter ausreichend im Weiher geschwommen und getobt werden. Ein Highlight war der Besuch der Wasserwacht-Rettungshundestaffel aus Tirschenreuth. Zusammen mit ihren Hunden erklärten die Hundeführer, welche Besonderheiten Hund und Herrchen mitbringen müssen, um für die Rettungshundestaffel tätig zu werden. Zudem wurde den Kindern und Jugendlichen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Hunde zu Boot, Land und Wasser erklärt.

Ein weiterer Höhepunkt war auch wieder die Nachtwanderung. Im angrenzenden Wald hatten sich wieder mal zahlreiche Gespenster versteckt, die die Wanderer zu erschrecken versuchten. Mutig wagten sich die Kinder und Jugendlichen in kleinen Gruppen durch die Gespensterstrecke und erzählten danach am Lagerfeuer so manch spannende Geschichte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.