06.12.2019 - 16:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Süße Überraschung vom Zweckverband für Kommunale Verkehrssicherheit

Einige haben skeptisch geguckt, als die Mitarbeiter des Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit etwas unter den Scheibenwischer steckten. Dann lächelten sie aber: Im gesamten Gebiet wurden 6000 Schoko-Nikoläuse an Richtig-Parker verteilt.

Jedem Richtig-Parker steckten Alfred Ligensa und Andrea Gering vom Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz einen Schoko-Nikolaus und eine Postkarte unter den Scheibenwischer.
von Anne Sophie Vogl Kontakt Profil

Eine süße Überraschung hatte der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit (ZVKVS) parat: Jedem, der die Parkvorschriften eingehalten hat, steckten die Mitarbeiter einen kleinen Schokonikolaus und eine Postkarte unter den Scheibenwischer. „Wir wollen denen die richtig parken Danke sagen“, erklärte Pressesprecherin Julia Rösch.

Die ZVKVS-Mitarbeiter Alfred Ligensa und Andrea Gering waren zum Beispiel in Nabburg unterwegs. „Die Leute sind oft erst misstrauisch, was wir ihnen unter den Wischer stecken, aber dann freuen sie sich sehr“, erzählte Ligensa. Diejenigen, die eigentlich einen Strafzettel bekommen hätten, erhielten eine gelbe Karte.

Nikolaus-Aktion des Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit.
Wer eigentlich einen Strafzettel hätte bekommen müssen, erhielt nur eine gelbe Karte.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.