10.10.2019 - 15:37 Uhr
NabburgOberpfalz

Treffsicher zum Sieg

Der Schützengau Nabburg ehrte im Gleiritscher Schützenheim die Sieger der Rundenwettkämpfe. Die Gaujugendleiter Andreas Wilhelm und Stefan Gradl überreichten die Siegerurkunden und Medaillen an die Gewinner.

Zum Saisonabschluss ehrten die beiden Gaujugendleiter Stefan Gradl und Andreas Wilhelm die Rundenwettkampfsieger mit Urkunden und Medaillen.
von Hans-Jürgen SchlosserProfil

Die Pfreimder Stadtschützen siegten in der Schülerklasse. In der Jugendklasse hatten die Schützen aus Holzhammer die Nase vorn. In der Jungschützenklasse siegte das Team von den "Hubertus"-Schützen Guteneck-Oberkatzbach mit 2258 Ringen. In der Einzelwertung holte Celine Benoist mit 1037 Ringen die Goldmedaille vor Hannes Schwandner (928 Ringe) und Felix Mayer (901 Ringe). In der Schülerklasse gewannen die Schützen aus Pfreimd mit 2432 Ringen, gefolgt von Gleiritsch (2356 Ringe) und Stulln I (2102 Ringe). In der Einzelwertung belegte Anna Wagner Platz eins mit 1043 Ringen. Auf den Plätzen folgen Bastian Leitl (1006 Ringe) und Hanna Pröls (958 Ringe). In der Jugendklasse starteten zwölf Teams. Mit 6525 Ringen setzte sich die Mannschaft der Ehenbachtaler Schützen durch. Platz zwei holte das Team aus Gleiritsch (6312 Ringe). Die Bronzemedaille ging an Stulln (6100 Ringe). In der Einzelwertung setzte sich Andreas Köppl aus Gleiritsch mit 2230 Ringen vor Simon Prüll (2182 Ringe) und Sonja Prüll (2176 Ringe) durch.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.